Das Grosse Ochsenauge ist ein viel gesehener Gast in der Siedlung

Das Grosse Ochsenauge/ Maniola jurtina ist regelmässig von Ende Juni bis Mitte Oktober in den Siedlungen im Raum Zürich anzutreffen, welche extensiv genutzt werden.

Diesen Tagfalter findet man auch an Waldrändern, Waldlichtungen, auch in landwirtschaftlich genutzten Gebieten und eher am Stadtrand. Der Falter besucht gerne violette und lilafarbene Korbblütler wie Witwenblumen, Skabiose, Flockenblumeund Disteln. Die Eiablage findet an den Raupenfutterpflanzen Aufrechte Trespe, Fiederzwenke, rotem Schwingel statt. Oder auch an dürren Gräsern nahe am Boden.

Das Grosse Ochsenauge/ Maniola jurtina

Author: Rafael Schmid

Gärtnermeister und Naturgärtner. Verantwortlich für die Gartenpflege der Genossenschaft "Im Suteracher", Zürich Altstetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.