Säen und Saatgut, ein Thema, das bereits vor der Vegetationszeit angegangen werden sollte

Bereits zum jetztigen Zeitpunkt mache ich mir Gedanken zu geeignetem Saatgut und Neuansaaten. Für mich ist klar, dass Saatgut aus regionaler Herkunft bevorzugt werden muss. Im Idealfall von einer artenreichen Wiese in der Umgebung. Falls das nicht möglich ist, sollte man eine regionale oder kantonale Saatgutmischung kaufen.

Share:

Author: Piero Muheim

Landschaftsgärtner und Fachmann für Naturnahen Garten- und Landschaftsbau ZHAW/Bioterra. Verantwortlich für den Park des Trägervereins Boldern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.